Previous Page  12 / 36 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 12 / 36 Next Page
Page Background

12

die regionalisierte Feuerwehr Schen-

kenbergertal, die Spitex Region Brugg

AG oder der Gemeindeverband Soziale

Dienstleistungen Region Brugg.

Kontinuierlich investieren

Regelmässig investiert die Gemeinde in

ihre Infrastruktur und in den Erhalt oder

die Neuerstellung öffentlicher Bauten.

2014 wurde die Sanierung der Mehr-

zweckhalle abgeschlossen. 2015 ist die

Sanierung des Schwimmbads bewilligt

worden, an dem drei weitere Gemein-

den beteiligt sind. Ebenfalls 2015 er-

folgte der Neubau der Strickstrasse,

Aufgeräumt: die sanierteHaupt-

strasse imOrtskernOberflachs.

Erweitert: 2010 erhielt dasAlters- und

PflegezentrumeinenDemenzgarten.

DIE GEMEINDE

2016 die Neugestaltung der Hauptstrasse in

Oberflachs, 2017 folgt die Sanierung und der

Ausbau der Veltheimerstrasse.

Trotz beträchtlicher Investitionen steht die

Gemeinde Schinznach finanziell solide da. So

sieht sie sich auch für künftige Herausforde-

rungen gewappnet. Denn die Aufgaben, die

vom Bund über die Kantone an die Gemein-

den übertragen werden, dürften kaum gerin-

ger werden, und ihre Attraktivität will die Ge-

meinde auch für die nächsten Generationen

erhalten, indem sie ihren Werten und ihren

Werken Sorge trägt. Denn «Schinznach. Aber

gern!» soll es auch im nächsten Jahrhundert

noch heissen.

Schinznach-Dorf undOberflachs: DerWeg zur Fusion

Auf den 1. Januar 2014 haben die Ge-

meinden Oberflachs und Schinznach

fusioniert – über einige Umwege. Den

Anstoss gab einst der Gemeinderat

Oberflachs, der mit Schinznach-Dorf

das Gespräch suchte. Daraufhin wur-

de der Gesprächskreis im Jahr 2005

auf sieben Gemeinden ausgedehnt.

Auenstein zog sich als erste Gemein-

de zurück, Thalheim zog 2007 nach.

2009 scheiterte der Zusammenschluss-

vertrag von fünf Gemeinden zur Gemeinde

Schenkenberg am Nein aus Veltheim. Darauf

zog sich auch Villnachern zurück, und 2010

gab schliesslich Schinznach-Bad bekannt, es

werde sich an diesem Fusionsprojekt nicht

mehr beteiligen. So ebneten die Gemeinde-

versammlungen von Schinznach-Dorf und

Oberflachs 2011 und 2012 den Weg zur

Zweierfusion.